° Winter Edition

Die große Transformation

Klima – So kriegen wir die Kurve

Die große Transformation – neun Wissenschaftler erklären in Comic-Interviews, wie wir die nächsten 50 Jahre überleben

Die große Transformation – ein interdisziplinäres Team von neun Wissenschaftlern, unter ihnen Hans Joachim Schellnhuber, Stefan Rahmstorf  und Claus Leggewie erklärt in Comics den Klimawandel und was wir dagegen tun können.

Die große Transformation versammelt mit einem interdisziplinären Ansatz Interviews mit den neun Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats Globale Umweltveränderungen der Bundesregierung (WBGU)). Die Gesprächspartner sind Klimaforscher, Physiker, Politikwissenschaftler, Ingenieure, Geologen, Juristen und Wirtschaftswissenschaftler.  Sie schildern allgemeinverständlich, wie sich die Umweltveränderungen auf jeden Aspekt unseres Lebens auswirken und welche Transformation wir vollziehen müssen, um vor der drohenden Katastrophe noch die Kurve zu kriegen. Der Comicband erscheint Ende Feb. 2013 im Verlag Jacoby & Stuart.

Finden wir es in Ordnung, wenn es unseren Enkeln schlechter gehen wird als uns?

Die renommierten Wissenschaftler führen uns deutlich vor Augen, dass wir auf dem besten Weg sind, die Welt unbewohnbar zu machen. Ein Beispiel: 2050 werden rund 9 Mrd. Menschen unseren Planeten bevölkern. Um die wachsenden Ansprüche dieser wachsenden Bevölkerung befriedigen zu können, verwüsten wir jährlich eine Fläche von der Größe der Schweiz. Nur eine große gesellschaftliche Transformation, also eine Zusammenarbeit von Wirtschaft, Politik und Bürgern weltweit kann uns vor der Katastrophe bewahren, die sich aus Klimawandel, Artensterben und Ressourcenknappheit zusammenbraut. Die interviewten Wissenschaftler nennen ganz konkrete und nicht immer bequeme Schritte, die wir gehen müssen, um diese Transformation zu vollziehen.

Comics als Weltsprache

Obwohl wir von den Medien täglich mit Themen wie erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und Klimawandel bombardiert werden, fehlt häufig das Verständnis. Die Herausgeber sahen im Interviewformat eine große Chance, den hochkarätigen Wissenschaftlern die Gelegenheit zu geben, den Lesern ihr Anliegen verständlich und direkt nahezubringen. Comics sind das ideale Vehikel, um die komplexen Themen anschaulich und lebendig darzustellen und vor allem auch einem jugendlichen Publikum zugänglich zu machen. Schließlich kann die große Transformation nur vollzogen werden, wenn möglichst viele Menschen ihre Einstellung und ihr Verhalten ändern.

Dieses Buch wurde gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Es basiert auf der 2011 vom WBGU veröffentlichten Studie "Welt im Wandel. Gesellschaftsvertrag für eine Große Transformation".

Claudia Zea-Schmidt

 

Bibliographische Daten

A. Hamann, C. Zea-Schmidt, R. Leinfelder (Hrsg.)
Die große Transformation. Klima – So kriegen wir die Kurve
144 Seiten, s/w, ISBN 978-3-941087-23-1
Verlagshaus Jacoby & Stuart (www.jacobystuart.de)
14,95 € (D), 15,40 € (A), 21,90 SFr (CH). Erscheinungstermin: Ende Februar 2013

 

Herausgeber und Zeichner

Herausgeber:

Alexandra Hamann (www.mintwissen.de), Claudia Zea-Schmidt und Reinhold Leinfelder (www.reinhold-leinfelder.de)

Zeichner: